Im Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung erläutere ich unsere Haltung zur Nominierung von Ursula von der Leyen und sehe in den Erfolgen der spanischen und portugiesischen Sozialdemokraten ein Vorbild für unsere SPD: “Mein Blick geht auch nach Portugal und Spanien. Dort haben Sozialdemokraten gezeigt, wie man Wahlen gewinnt. Sie haben bewiesen, wie man mit Minderheitsregierungen und neuen Bündnissen ein Land nach vorne bringen kann und dass eine Wirtschaft auch mit höheren Löhnen und gezielten Staatsausgaben aus der Krise herausgeführt werden kann.”

Hier das ganze Interview lesen (RNZ)