Kommentar von Julius Böhm

“Michael Roth ist niemand, der sich mit Polemik, hanebüchenen Forderungen oder gar parteipolitischen Grabenkämpfen ins Rampenlicht drängt. Seit über 20 Jahren im Bundestag und seit nunmehr knapp sechs Jahren am Kabinettstisch macht der Heringer Abgeordnete und Europa-Staatsminister schlichtweg seine Arbeit. Unaufgeregt, diplomatisch und offensichtlich nicht allzu schlecht!”

Hier den ganzen Kommentar lesen